Reisen mit Kind


Robisintheair.de ist unserer Reiseblog. Die Leidenschaft meines Mannes. Egal on Langstrecke in die USA oder nach Südafrika. Ob Business Class, zum Abendessen nach Athen. Das Silbermädchen ist immer mit dabei. Mit 27 Monaten, Ende 2017 ist sie 42 mal geflogen.

 

Nächste Ziele - Amsterdam, Rhodos, Signapur, Kuala Lumpur, Bali


Reiters Reserve Finest Family

Wir wurden nicht nur an der Rezeption herzlichen in Empfang genommen. Auf dem Zimmer lag noch eine Überraschung für die Kids und uns bereit. Für jedes Kind gab es eine eigene Trinkflasche. Kleine Pralinen und Obst standen auf dem Tisch und ein Kuscheltier im Bett.

Ein Idyll mitten in Thüringen, so kann man kurz das Golf und Spa Resort Weimarer Land beschreiben. Wir durften hier als Familie für zwei Nächte einfach mal die Seele baumeln lassen und erfahren das Wellness mit einem kleinen Kind prima klappen kann.

Unterwegs mit Kind in New York, da möchte sich vielleicht der eine oder andere die Hände über den Kopf zusammenschlagen und fragen, wieso um alles in der Welt man so etwas macht  . Wir waren für eine Woche in der Stadt die niemals schläft unterwegs und möchten euch auf unsere Reise mitnehmen. 



Mit Kleinkind nach Südafrika, was nimmt man am besten mit und was bleibt zu Hause? Hier eine Auswahl mit der wir gute Erfahrung gemacht haben! Diesmal sollte es anders werden: den Koffer bereits eine Woche vorher packen damit alles fertig ist und wir entspannt in den Urlaub starten können. Beim wollen ist es geblieben. Wir haben wieder alles im letzten Moment besorgt und gepackt und das verlief nicht ohne Folgen, daher gibt es für Euch einen kleinen Überblick zum besser machen...

Reisen mit Kind – das bedeutet für viele der absolute Horror. Gut geplant und doch voller Chaos berichten wir von unserer Zeit in Kapstadt, der Umgebung und den Weg dorthin. Vorab schon mal Danke an unseren Schutzengel, denn die Reise wäre für uns eigentlich schon in Johannesburg bei der Einreise gescheitert, aber dazu später mehr...

Jeder Morgen beginnt mit einem fantastischen Frühstück auf der Terrasse. Das Buffet ist klein aber fein. Viele Gerichte, wie diverse Eierspeisen, Waffeln oder Pancakes werden frisch zubereitet. Die Mitarbeiter sind sehr kinderlieb, auch wenn kein Kinderstuhl vorhanden ist, wird für uns  improvisiert um uns eine angenehme Zeit beim frühstücken zu bereiten.



Wir machen uns schließlich auf dem Weg um was nettes zum Abendessen zu finden. Das erste Restaurant fällt leider aus, weil es keinen Kinderstuhl gibt. Beim nächsten wird kurzer Hand einer organisiert und nehmen platz. Die Griechen sind sehr freundlich zu dem kleinen Häschen...

 

Am Flughafen kaufen wir noch eine Kleinigkeit zum Abendessen und klären unsere Sitzplätze für unsere morgigen Flüge nach Atlanta. Man sollte meinen, die Fluglinien der Star Alliance können untereinander kommunizieren – doch weit gefehlt. SAS bereitete uns noch an diesem Abend Kopfzerbrechen, denn unser Baby stand nicht auf der Passagierliste...

Einfach mal die Seele baumeln lassen, während die Kleine unterwegs ist. So nutzten wir die Zeit um ein wenig zu relaxen. Auf drei Etagen kann man saunieren, schwimmen und bei herrlichem Ausblick sich ausruhen. An einem Nachmittag haben wir sie dann mit ins Schwimmbad genommen und sind zusammen auch die große Rutsche hinunter gesaust.